Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Sachsen

Viele verschiedene Vereine und Organisationen setzten sich mit Nachhaltigkeit auseinander und bieten Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) an. Das BNE-Portal – www.bne-sachsen.de - hat auf seine Website sächsische BNE Akteure gesammelt. Hier könnt Ihr/können Sie herausfinden, welche Organisationen in Eurer/Ihrer Region aktiv sind und sie für Bildungsangebote anfragen.

Spannende Veranstaltungen für Schüler*innen aus Sachsen

Six Days for Future - Sommercamps für Schüler*innen

Bei “Six Days for Future” dreht sich alles um die Frage, wie wir in Zukunft leben und arbeiten wollen. In dem 6-tägigen Themencamps und Sommer-Workshops in Sachsen und Thüringen erwarten dich aufregende Workshops, spannende Begegnungen, abwechslungsreiche Exkursionen und natürlich jede Menge Spaß.

Förderungen für Schulen

Ganzjährig beantragbar - FÖRDERMITTEL - AGP 2022 / Engagement Global

Mit dem AGP sollen Projekte unterstützt werden, die Wissen über die Zusammenhänge in der Einen Welt vermitteln, sich mit entwicklungspolitischen Themen beschäftigen und motivieren, sich entwicklungspolitisch zu engagieren.

  • Pro Jahr können bis zu zwei Projekte mit bis zu 2.000 € gefördert werden.
  • Der Eigenanteil beträgt 25%, für Rückkehrenden-Organisationen, Kitas und Schulen nur 10%.
  • Antragsberichtigt sind neben gemeinnützigen Organisationen auch rein projektbezogene Initiativen und Aktionsgruppen (mindestens 3 Personen).
  • Anträge können während des ganzen Jahres eingereicht werden (6 Wochen vor Projektbeginn).

Gerne berät das AGP-Team vor einer Antragstellung zur Förderfähigkeit eines Vorhabens (Tel: 0228 20717-2292 oder Mail: agp@engagement-global.de). ·

bis 15.12.22 - Antrag auf Förderung für Schüler*innenfirmen mit Fokus BNE

Bis zum 15.12.2022 ist es immer noch möglich, als Schulfirma, Azubifirma oder -Genossenschaft einen Förderantrag bei dem Förderprogramm youstartN der spendenfinanzierten Stiftung Bildung zu stellen. Gefördert werden kreative und nachhaltige Projekte und Unternehmen von Schüler*innen und Azubis, die sich für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) einsetzen, mit Booster-Geldern in Höhe bis zu 5.000€ je Projekt. Die youstartN -Förderung kann zum Ausbau bestehender Firmen oder als Startkapital für neue Gründungsideen eingesetzt werden.

Formular: https://www.stiftungbildung.org/youstartn/#formular
Deadline: 15.12.2022

 

FÖRDERUNG bis 31.12.2022 - SäLa-BNE: Bildungsarbeit in Sachsen

Das Sächsische Staatsministerium für Kultus (SMK) fördert bis 31.12.2022 Kleinprojekte der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit, deren Zweck, Ziele und Maßnahmen einen Beitrag zur Umsetzung der Sächsischen Landesstrategie Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) leisten und dabei mindestens einem ihrer sechs Bildungsbereiche zugeordnet sind: Die Kleinprojekte sollen einen messbaren Beitrag zur Umsetzung der Ziele aus der Sächsischen Landesstrategie Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) leisten. Der Fördertopf mit einem Volumen von insgesamt 100.000€ ist zu 50% ausgeschöpft.

 

bis 3. Februar 2023 - Initiative „Apfelbäumchen für Sachsens Schulen und Kitas“

Schulen und Kitas werden im Rahmen der Initiative kostenlos zwei Apfelbäumchen zur Verfügung gestellt. Die Apfelbäume werden ausschließlich von sächsischen Baumschulen geliefert.

Bewerbunsschluss für die Frühjahrespflanzung 2023 ist der 3. Februar 2023

Materialempfehlungen für Schulen

Klimaschutz im Klassenzimmer - Ein Leitfaden für die Schule (von co2online gGmbH)
Klima-AG Handbuch (von BUNDjugend)
Klimaschutz selber machen - Aktionsheft für Schüler*innen (von BUNDjugend)
School for earth - Unsere Schule für das Klima (von greenpeace)
Whole School Approach (von greenpeace)
KlimaKit (von greenpeace)