Mitglieder der Spurensuche-Jury

Sven Riesel

Institution: Stiftung Sächsische Gedenkstätten zur Erinnerung an die Opfer politischer Gewaltherrschaft

Jurymitglied seit: März 2020

Interview lesen

Manuela Rummel

Institution: Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau

Jurymitglied seit: 2017

Interview lesen

Felicitas Koch

Institution: Sächsische Jugendstiftung, Projekt: Peer Training Sachsen

Jurymitglied seit: 2018

Interview lesen

Norbert Hanisch

Institution: Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Sachsen

Jurymitglied seit: 2017

Interview lesen

Pauline Schützenberger

aktuelle Tätigkeit: Studentin an der HTWK Leipzig, Studiengang Soziale Arbeit (Bachelor)

Jurymitglied seit: März 2021

Interview lesen

Francesca Bur

aktuelle Tätigkeit: Studentin an der TU Chemnitz (Pädagogik), nebenbei Schulsozialarbeiterin an der Regenbogen-Grundschule Rochlitz & ehrenamtlich tätig in der offenen Kinder- und Jugendarbeit (JUGENDladen "Muldentaler Jugendhäuser e.V.")

Jurymitglied seit: Ich war 2020 ersten Mal Teil der Jury und die Jahre zuvor mit dem JUGENDladen Rochlitz Teilnehmerin bei Spurensuche. 2019 war ich außerdem Moderatorin bei den Jugendgeschichtstagen.

Interview lesen

Luisa Aurich

Institution: Kinder- und Jugendzentrum Punkt West

aktuelle Tätigkeit: Studentin für Soziale Arbeit vertieft in Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit an der BA Breitenbrunn

Jurymitglied seit: seit März 2022

Interview lesen

Robinson Dörfel

Institution: Fachreferent für Jugendarbeit, Sächsische Jugendstiftung

Jurymitglied seit: März 2022

Interview lesen

Simone Stüber

Institution: Vorsitzende des Kuratorium Jugendstiftung Sachsen; Mitglied im LAK Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V.

Jurymitglied seit: März 2022

Interview lesen